Urkunden

Zum Anzeigen deiner Urkunde gib einfach deine Startnummer ein und klicke auf den Button.

Startnummer:

Geschlecht
Mann
Frau


Finde dein Bild

Startnummer:



Athletes Guide
Athletes Guide

Ben Allen – Mein Traum wäre es, den WM-Titel zu gewinnen.

image-1

Ben Allen
14-facher XTERRA World Tour-Sieger

Ben Allen (29 Jahre) ist ein erfolgreicher australischer Cross Triathlet, der für einige Jahre bei ITU-Wettkämpfen auf der Triathlon-Kurzdistanz aktiv war und heute vorwiegend XTERRA-Rennen bestreitet. Allen absolviert mit der Teilnahme an der 2014 Zittau ITU Cross Triathlon sein bereits viertes Rennen am O-See und gewann in seiner bisherigen Laufbahn bereits 14 XTERRA World Tour Rennen. Im Oktober 2013 wurde Allen Dritter bei der Weltmeisterschaft Cross-Triathlon auf Maui. Gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Jaqui Slack (erfolgreiche britische Cross Triathletin u.a. XTERRA Germany 2013, 5. Platz ITU Cross Triathlon WM 2013) wurde dem Australier
Beide kennen und lieben Zittau und die Region: „Wir fühlen uns hier wie zuhause.“
Lesen sie das vollständige Interview hier:

1. Was ist für Sie die „Faszination Cross Triathlon“?
Cross Triathlon ist die allerspannendste Kombinationssportart auf der Welt. Freiwasserschwimmen, waghalsiges Mountainbiken und ein abenteuerlicher Traillauf – was könnte noch aufregender sein?! Triathlon fordert die geistigen und körperlichen Fähigkeiten über die eigenen Grenzen heraus und schubst einen aus der Komfortzone.

2. Was ist Ihre stärkste Disziplin im Cross Triathlon und werden Sie diese in Zittau „ausspielen“ können?
Bei mir gibt’s keine schwache Disziplin. Ich bin stolz darauf, dass ich bei allen drei Disziplinen sehr stark bin. Um eine herausragende Leistung zu liefern und die Ziellinie als Erster zu überqueren, muss man gänzlich engagiert und konzentriert bei der Sache sein und obendrein etwas Glück haben.

3. Was waren Ihre sportlichen Highlights in Ihrer bisherigen Karriere?

  • Das Küren von meiner Lebenspartnerin Jacqui Slack und mir als XTERRA Warriors
  • Die Möglichkeit, Australien auf verschiedenen Mehrwettkämpfen zu vertreten
  • Meine 14 XTERRA World Tour-Siege
  • Surf-Rettungsschwimmen: Australischer Meister
  • Abenteuerlauf: Australischer Meister
  • ITU Cross Triathlon: Australischer Meister

4. Sind Sie zufrieden mit Ihren bisherigen Saisonergebnissen?
Das Jahr begann für mich mit einem Sieg bei der australischen Cross-Triathlon-Meisterschaft und gleich darauf einem XTERRA World Tour-Gewinn auf der Great Ocean Road in dem australischen Bundesstaat Victoria. Dann bin ich zur World Tour-Veranstaltung in Saipan gefahren, die ich zum dritten Mal hintereinander gewonnen habe – das war auch mein vierzehnter World Tour-Sieg überhaupt. Außerdem erreichte ich den zweiten Platz beim Rotorua-XTERRA in Neuseeland und war Dritter beim XTERRA World Tour-Veranstaltung in Malaysia.

5. Was ist Ihre Zielsetzung für die WM?
Mein Traum wäre es, den WM-Titel zu gewinnen und die Regenbogen-Streifen mit Stolz und Ehre zu tragen. Ich werde alles Mögliche tun, um das perfekte Triathlon zu haben und mich, meine Sponsoren und meine Heimat ehrenhaft zu vertreten.

6. Kennen Sie die Region? Wenn ja, was verbinden Sie mit ihr?
Es ist mein viertes Jahr in Folge bei dieser Veranstaltung hier in Zittau. Ich liebe die Gegend und habe ein paar tolle Freunde hier, die ich jedes Jahr sehr gern besuche: Jacqui und ich haben Micha, Jette und Carla ins Herz geschlossen und wir schätzen ihre Freundlichkeit und Freundschaft sehr. Dank unseren Freunden fühlen wir uns sicher und zu Hause in der wunderschönen Stadt Zittau.

  • Deutsch
  • English
Premiumsponsor
Hauptsponsoren
Bereichsponsoren
Sponsoren
Partner